Denk an mich!-App

Handlungsanleitung bei suchtbezogener Kindeswohlgefährdung

Die App "Denk an mich!" bietet Fachkräften, die in ihrem Alltag mit Kindern arbeiten, Handlungsleitungen, wenn es um mögliche Kindeswohlgefährdung im Kontext elterlicher Suchterkrankungen geht.

Sie können sich die App kostenfrei auf Ihr Mobilgerät herunterladen oder sie direkt online nutzen. 

Abhängig davon auf welchem Endgerät Sie die App nutzen möchten, sind folgende Download-Anweisungen für Sie relevant. 

Installation auf Android-Geräten

Android bietet die Möglichkeit diese Website als App zu installieren. Dazu klicken Sie hier und dann entweder oben auf "App installieren" oder auf die evtl. unten eingeblendete Aufforderung "Denk an mich! zum Startbildschirm hinzufügen".

Danach steht die App auf Ihrem Startbildschirm zur Verfügung.

Installation auf iOS-Geräten

iOS bietet die Möglichkeit diese Website aus dem Safari Webbrowser heraus als App zu installieren. Dazu klicken Sie hier und und dann in der unteren Browserleiste auf das "Teilen"-Icon [^] und wählen dann den Menüpunkt "Zum Home-Bildschirm [+]" aus.

Danach steht die App auf Ihrem Home-Bildschirm zur Verfügung.

Installation als Chrome App

Der Chrome Webbrowser bietet die Möglichkeit diese Website als "App" zu installieren. Dazu klicken Sie hier und dann oben auf "App installieren". Falls der Button nicht angezeigt wird können Sie auch rechts oben in der Browserleiste von Chrome auf die 3 vertikalen Punkte klicken und den Menüpunkt "Denk an mich! installieren..." auswählen.